Aus dem aktuellen BFGjournal

Umsatzsteuerliche Reihenleistung bei Körperschaften öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG)
MMag. Gerald Ehgartner, Richter am BFG

MMag. Gerald Ehgartner
MMag. Gerald Ehgartner / Foto: ©PwC Österreich/APA-Fotoservice/Hinterramskogler

In zwei umfangreichen aktuellen Erkenntnissen befasste sich das BFG mit unterschiedlichen Fragestellungen iZm der umsatzsteuerlichen Behandlung von Körperschaften öffentlichen Rechts (KöR). Unter anderem erwies sich auch das Konzept der umsatzsteuerlichen Reihenleistung als relevant. Der folgende Beitrag widmet sich diesem allgemein eher weniger bekannten Thema.

BFG 31.8.2021, RV/7103059/2017, RV/7104210/2019, Revision zugelassen  

Lesen Sie mehr in BFGjournal 2021, 321