Aus dem aktuellen BFGjournal

Amtsrevision: Operationskosten und Aufenthalt in Privatklinik als außergewöhnliche Belastung
Prof. Dr. Angela Stöger-Frank, Leiterin des BFG-Evidenzbüros

Dr. Angela Stöger-Frank
Dr. Angela Stöger-Frank / Foto: privat

Operationskosten und ein Aufenthalt in einer Privatklinik können als außergewöhnliche Belastung anerkannt werden, wenn dafür triftige medizinische Gründe vorliegen.

BFG vom 18.1.2021, RV/1100276/2020, Revision nicht zugelassen, Amtsrevision eingebracht

Lesen Sie mehr in BFGjournal 2021, 93