Forschung meets Praxis

Studierende der Wirtschaftsuniversität besuchen eine Verhandlung beim Bundesfinanzgericht

Forschung meets Praxis / Mitte rechts (stehend) Senatsvorsitzender Vizepräsident Dr. Christian Lenneis © Bundesfinanzgericht Bild vergrößern

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „JUSPLUS“ organisierte das Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien unter Vorstand Univ.-Prof. Dr. Michael Lang eine Teilnahme an einer mündlichen Verhandlung beim Bundesfinanzgericht. Ca. 40 Studierende kamen am 24.11.2015 in den großen Dr. Peter Quantschnigg-Saal, um „live“ bei der Erörterung eines spannenden Rechtsproblems dabei zu sein. Bereits vor der Verhandlung erläuterte Vizepräsident Dr. Christian Lenneis und Senatsvorsitzender im vorliegenden Beschwerdefall allgemein den abgabenrechtlichen Verfahrensablauf vom Einbringen eines Rechtsmittels über das Ermittlungsverfahren bis zu den Erledigungsformen. Am Ende der Verhandlung verkündete der Vorsitzende das Urteil (Erkenntnis).

Forschung meets Praxis / Mitte (stehend) Dr. Franz Philipp Sutter © Bundesfinanzgericht Bild vergrößern

Anschließend diskutierte HR Univ.-Lektor Dr. Franz Philipp Sutter, selbst Richter am Verwaltungsgerichtshof, mit den Studierenden der WU noch weiter im Saal. Die Studierenden waren sichtlich sehr beeindruckt von ihrem „Ausflug“ in die Praxis.

Aktuelle BFG-Rechtssätze